Mercedes Benz 220SB BJ.1960 2Hd. 110tkm ungeschweißt 1. Lack TÜV und H-Zulass.

Technische Daten

2,2l 6 Zylinder, 4-Gang Schaltgetriebe,

Beschreibung

Dieser Mercedes Benz ist erstmals im Jahr 1960 zugelassen worden und hat bis heute nur zwei Halter gehabt. Beide hielten es mit der Zuwendung sehr genau. So stand die „Flosse“ jeden Winter penibel gesäubert in einer beheizten Garage, wurde im Sommer nur zu besonderen Anlässen gefahren und hat daher erst die sagenhafte Laufleistung von 110400km. Was im Besonderen dem ersten Halter zuzuschreiben ist. Beschloß dieser doch, den Wagen ausschließlich nur in den Sommermonaten Juni bis August zu fahren. Dieser veranlasste auch die Montage einer Anhängerkupplung, um in dieser Zeit hin und wieder mit seinem kleinen Wohnanhänger sein Land zu erkunden. Was nicht selbstverständlich ist, der Wagen steht rostfrei da und ist bisher nicht geschweißt worden, sowie der Lack, der immer noch der erste ist! Zudem gibt es keinen Unfall zu verzeichnen.

Eine originalere Heckflosse zu finden wird also in jedem Fall schwierig sein.

Einige alte TÜV Berichte und ein Fahrzeugbericht in einem namhaften Oldtimermagazin untermauern den Zustand.

Die Karosserie ist gerade und rostfrei. Eine Hohlraumversiegelung auf Wachsbasis wurde im Zuge der Erstzulassung vorgenommen. Motor und Getriebe arbeiten sehr gut. Ein kurzer zug an dem Choke, Zündschlüssel gedreht und die 2,2 Liter Maschine startet anstandslos und willig. Alle Gänge des Schaltgetriebes lassen sich gut einlegen. Die Führung der Lenkradschaltung ist sehr präzise.

Das Interieur ist heil und sauber. Straffe Sitze, wie man es von Mercedes kennt. Versteht sich fast von selbst, dass niemals Tiere Begleiter auf den Fahrten waren oder womöglich jemand im Wagen geraucht hätte. Es sind bisher auch keine Lautsprecher oder ein Radio eingebaut worden, dh. keine zusätzlichen Löcher oder Bohrungen im Innenraum. Ergo, keine Antenne.

Alle Chromteile und eloxierten Aluminiumzierteile befinden sich in gutem bis sehr gutem Zustand. Die elektrische Ausrüstung arbeitet gut und ohne Beanstandung. Fahrwerk, Lenkung und die Bremsen des intern als W111 bezeichneten Fahrzeugs, sind sehr gut.

Als kleine Beilage gibt es einen original Mercedes Benz Werkzeugsatz, Bedienungsanleitung/kl. Ersatzteilkatalog (schwedisch) und ein paar Außenspiegel , die wahlweise für den Hängerbetrieb statt der vorhanden Spiegel montiert werden können.

Hier gibt es eine der sehr wenigen Möglichkeiten, eine große Flosse in unberührtem Zustand zu erwerben. Der Wagen befindet sich in einem fantastisch gutem Zustand, trotz seiner 54 Lebensjahre. Ein Wagen mit Geschichte und wunderbarer Patina. Für die Abnahme beim TÜV sind vorsorglich vorne und hinten neue Bremszylinder installiert worden (Ate), der Hauptbremszylinder und der separate Bremskraftverstärker erhielten eine Überholung durch einen Meisterbetrieb. Die Vorderachse bekam neue Vorderachslager! Und ein Satz neue Weißwandreifen wurden montiert.

Ein einzigartiger Klassiker für die, die das Besondere suchen.

Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag.

Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
Automobile Zeitreise
DruckversionDruckversion