Volvo Amazon B20 Baujahr 1970 TÜV und H-Zulassung

Technische Daten

2l 4 Zylinder 82PS 4-Gang Schaltgetriebe

Beschreibung

Volvo Amazon 121 mit B20 Motor, Baujahr 1970. TÜV bis 10/2021.

Dieser Schwede kam bereits vor ca. 10 jahren aus seinem Geburtsland Schweden nach Deutschland, wo er sich 40 Jahre  in erster Hand befand. In Deutschland hatte der Wagen 2 Besitzer. Einmal wurde der Wagen wegen eines anstehenden Hausbaus weitergegeben, der letzte Halter gibt ihn jetzt aus gesundheitlichen Gründen ab. Innerhalb Deutschlands wurde der Volvo in 10 Jahren 4000km gefahren, bei einer Gesamtlaufleistung von 142000km.

Also reingesetzt in diesen schönen Volvo, Schlüssel ins Zündschloss, und den Motor starten.

Zunächst fällt auf, dass der Wagen ein gutes Startverhalten hat. Einmal Warmgefahren, zieht der B20 Motor den Wagen souverän an. Die Gänge lassen sich während der Fahrt sauber und präziese durchschalten. Am Fahrwerk gibt es soweit nichts auszusetzen.

Die Bremsen verrichten ihren Dienst wie es soll.

Rollen tut der Schwede auf guten BF Goodrich Weißwandreifen mit nahezu vollständiger Profiltiefe.

Im Innenraum ist alles sauber, gepflegt, und heil. Es gibt aber leichte Einschränkungen. Die typischen Risse an der Armaturenbrettabdeckung setzen ein, und die hintere Auslegeware im Fußraum hat ebefalls Risse bekommen.

Substanziell steht der Amazon sehr gut da. Bisher wurde die Karosserie nicht geschweißt, Auch einen Unfall gab es nicht zu verzeichnen. Es zeigen sich an 2 Stellen leichte Schwächen, Der Kotflügel auf der Fahrerseite hat beginnenden Blasenwurf, und unterhalt des hinteren rechten Ausstellfensters hat sich etwas der Gilb eingenistet. Alle anderen Bereiche insbesondere die Türen und Abschlussbleche, sind ohne Befund.

Die elektrik zeigt sich von seiner guten Seite. Alles funktioniert einwandfrei. In Deutschland wurden Zusatzscheinwerfer vorn, und ein zeitgenössisches Autoradio mit Lautsprecher installiert.

Alle Chrom und Zierteile sind im guten Zustand.

Das Fahrzeug verfügt über Anschnallgurte vorn und hinten mit Kopfstützen an den Vordersitzen, und über Austellfenster hinten.

Den neuen Besitzer erwartet ein durch und durch alltagstauglicher Oldtimer, mit guten Fahreigenschaften, der viel Freude vermittelt.

 

 

 

DruckversionDruckversion