Opel Kapitän Baujahr 1956 TÜV und H-Zulassung tausch möglich 14.950€

Technische Daten

2,5l 6 Zylinder, 3-Gang Schaltgetriebe

Beschreibung

Neu bei Automobile Zeitreise:

Opel Kapitän von 1956

Unumwunden, es ist kein Fahrzeug, dessen Zustand ich normalerweise handele. 

Was mich bewog, dennoch einen solchen Klassiker aufzunehmen? Es ist ein Wagen, der ohne Umschweife seine Geschichte zeigt. Ein Wagen, der immer auf der Straße war, keine Profi-Restauration hinter sich hat, um in einer Sammlung oder beheizten Garage zu verschwinden.

Der Opel hat Charme, ist solide, und fährt sich gut. Zudem hat der Wagen gerade den neuen TÜV-Segen bekommen. Es kann also gleich gestartet werden.

Der aufmerksame Betrachter wird anhand der Bilder schnell feststellen, dass der Oberklasseopel Makel mit sich trägt. Die will er auch gar nicht verbergen, vielmehr hatten die Halter des Fahrzeugs anderes im Sinn. 

So gibt es hier die seltene Gelegenheit, einen einwandfrei funktionierenden Opel Kapitän zu fahren, der sich wohltuend von durchrestaurierten Fahrzeugen abhebt. Patina würden einige sagen, doch dafür ist es zu fortgeschritten. Ratstyle andere dagegen, aber davon ist er noch um einiges entfernt.

Er ist, wie er ist.

Motor und Getriebe arbeiten gut. Eine elektronische Zündspule verhilft dem 6 Zylinder zu einem leichtfüßigen Start und er zieht gut, als hätte er nicht die aktuellen 64 Jahre Arbeit hinter sich. 

Neuerlich verbaute Stoßdämpfer machen das Fahren angenehm. Auch die Verzögerung ist dank neuer Bremszylinder gut.

Ein paar sinnvolle zeitgenössische Zubehörteile sind installiert. Ein Scheibendefroster hinten, ein Ampermeter, ein Außen- Innenthermometer, ein Suchscheinwerfer (müßte noch elektrisch angeschlossen werden). Und nicht zuletzt die Sonnenschute, die den Wagen auch auch optisch aufwertet.

Der Kapitän wird von mir im Kundenauftrag angeboten. Der Halter ist ebenfalls an einem Tausch interessiert. Angebote hierzu sind erwünscht.

Rufen Sie an, und hören Sie mehr zu diesem Zeitzeugen deutscher Geschichte aus dem Hause Opel, und oder machen Sie einen Termin für eine Besichtigung, auch gern in Verbindung mit einer Probefahrt. 

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

DruckversionDruckversion